Aufsparren-Dämmplatten TEC

Aufsparren-Dämmplatten TEC

EPS 035 DAD

Dachmantel-System mit Nut und Feder-Stecksystem

Das RYGOL-Dach-Dämmsystem auf den Sparren bietet Architekten die Möglichkeit, sichtbare Sparren und dekorative Sichtschalungen als gestalterische Elemente im Wohnungs- und Gewerbebau zu nutzen. Diese Art der Dachdämmung ist auch unumgänglich bei Dachsanierungen bei bereits ausgebauten Dachgeschossen. Durch das Nut und Feder-Stecksystem kann das RYGOL-Dachmantel-System ohne Wärmebrücken nahtlos über den Sparren verlegt werden.

Das RYGOL-Dachmantel-System Standard besteht aus blockgeschäumten, geschnittenen Dämmplatten und eignet sich für Dächer von 15° - 60° Neigung. Die Dämmung auf den Sparren in Verbindung mit der umlaufenden passsitzenden Nut und Feder-Verbindung verhindert Wärmebrücken und schafft ein behagliches Wohnklima.

  • Sicher durch polymeren Flammschutz
  • Hohe Wärmedämmung
  • Geringe Konstruktionshöhe
  • Hoch druckbelastbar
  • Beständig gegen Schimmel und Feuchtigkeit
  • Verrottungssicher
  • Dauerhaft angenehmer Wohnkomfort
  • Für Wohnungs- und Gewerbebau
  • 100% wiederverwertbar
Aufsparren-Dämmplatten TEC

Einbauhinweise

Verbrettern der gesamten Dach­fläche durch eine gehobelte oder Rauspundschalung. Darauf eine Vor­deckung als Wind- und Feuchtig­keitssperre überlappend auf­­rollen (z. B. Bitumen­dach­bahn).

Das im Verband verlegte Dach­mantel-System mittels der Grund­lattung durch die Bretter­schalung direkt auf die Sparren nageln (vorgebohrt) oder schrauben.

Auf der Grundlattung handelsübliche Dachlatten befestigen. Die Dachein­deckung mit Dach­ziegeln oder Dachsteinen kann frei gewählt werden.

Downloads

Technische Daten

Qualitätstyp EPS 035 DAD
(Druckspannung 100 kPa)
EPS 035 DAD
(Druckspannung 150 kPa)
Handelsname RYGOL-Dachdämmplatte 035 100 RYGOL-Dachdämmplatte 035 150
Anwendungstypen DIN 4108-10 DAD DAD
Brandverhalten DIN EN 13501-1 RtF - E RtF - E
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit DIN 4108-4 0,035 W/mK 0,035 W/mK
Nennwert der Wärmeleitfähigkeit DIN EN 13163 λD 0,034 W/mK λD 0,034 W/mK
Druckspannung bei 10% Stauchung DIN EN 826 ≥ 100 kPa ≥ 150 kPa
Druckspannung bei ≤ 2% Stauchung DIN EN 13163 ≥ 30 kPa ≥ 45 kPa
Biegefestigkeit DIN EN 12089 ≥ 150 kPa ≥ 200 kPa
Dimensionsstabilität im Normalklima DIN EN 1603 ≤ 0,5 % ≤ 0,5 %
Verformung unter Druck und Temperatur DLT(1) DIN EN 1605 ≤ 5 % -
Verformung unter Druck und Temperatur DLT(2) DIN EN 1605 - ≤ 5 %
Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl µ DIN EN 12086 30-70 30-70
Abmessungen pro Platte: 1250 x 1000 mm (Berechnungsmaß)
1220 x 970 mm (Nutzmaß)
Plattendicke: 100 - 200 mm; andere auf Anfrage

Weitere Produkte der Kategorie Dach

Ihre Ansprechpartner

Painten

Sabrina Schmid

Vertriebsassistentin

Tel.: 0 94 99 - 94 00-17

Email senden
Aufsparren-Dämmplatten TEC

Lauta

Tony Braune

Sachbearbeiter Innendienst

Tel.: 0 35 7 22 - 921-18

Email senden
Aufsparren-Dämmplatten TEC

RYGOL Dämmstoff-Lösungen für jede Anforderung