Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Kunststoff- und Kautschuktechnik, Bereich Formteile

Für 2019 beginnend bieten wir Plätze für die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik, Bereich Formteile (m/w/d) an. Wenn Sie sich für Technik, Elektronik und die Bedienung von Anlagen im Kunststoffbereich interessieren und Sie einen spannenden und zukunftsorientierten Beruf erlernen möchten, bieten wir Ihnen das passende Lern- und Arbeitsumfeld. Die Aufgaben eines Verfahrensmechanikers in unserem Betrieb umfassen u.a. das Bedienen von technischen Anlagen, eine zielorientierte Ablaufplanung sowie die Wartung und Instandhaltung der Anlagen.

Ihr Profil:

  • Mittlere Reife, Realschulabschluss oder Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Leistungswille und zielorientierte Arbeitsweise

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

RYGOL DÄMMSTOFFE GmbH & Co. KG
z. Hd. Jürgen Kresse
Industrie- und Gewerbegebiet Lauta
Straße B Nr. 1
02991 Lauta
E-Mail: bewerbung.lauta@rygol.de

Aktuelles

Forum für sicheres Dämmen mit EPS

mehr

"PolyStyreneLoop" aus der Taufe gehoben

mehr

Nachhaltiges Recycling von Dämmstoffen aus EPS

Leitfaden zur Entsorgung von RYGOL EPS-Resten

mit polymerem Flammschutz®

mehr

EPS von Rygol - ein Garant für Qualität und Umweltschutz

Die Umwelt-Produktdeklaration von EPS, bestätigt vom IBU, unterstreicht die herausragenden Energiekennzahlen und Emissionswerte von Styropor®

mehr

RYGOL-Trittschall-Rolle für Fußbodensysteme

Wärmedämm- und Trittschall-Rollbahn für die rationelle Verlegung bei Zement- und Fließestrichen mit und ohne Fußbodenheizung

mehr

Mehr Sicherheit im Flammschutz

mehr

Perimeter-Dämmplatte TWIN SILVER 032

Maximale Dämmleistung – die innovative Weiterentwicklung eines genialen Werkstoffes

mehr

Informative Links zum Thema Styropor

Forum für sicheres Dämmen mit EPS

mehr

Keine Förderung ohne kompetente Energieberatung.

mehr

Bundesfachabteilung Qualitätssicherung EPS-Hartschaum.

mehr

Wussten Sie, dass Ihr Browser veraltet ist?

Um Ihre Internet-Erfahrung sicherer und so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Sie Ihren Browser auf eine neue Version updaten. Die aktuellste Version vom Internet Explorer ist Internvet Explorer 11. Das Update ist kostenlos. Wenn Sie diesen PC auf der Arbeit verwenden, sollten Sie Ihren IT-Administrator kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des veralteten Browsers diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.

Wenn Sie mögen, können Sie auch die Browser Google Chrome, Firefox, Opera oder Safari ausprobieren.