TRITTSCHALL-DÄMMPLATTEN
TRITTSCHALL-DÄMMPLATTEN

TRITTSCHALL-DÄMMPLATTEN

EPS 045 DES sm

EPS 040 DES sg

RYGOL-Trittschall-Dämmplatten sind für den Einsatz unter Estrichen auf Böden und Decken konzipiert. Dabei sorgen sie für warme Füße und einen leisen Auftritt.

Durch spezielle Produktionsverfahren erhalten sie ihren hohen Elastifizierungsgrad, der für eine niedrige dynamische Steifigkeit und damit für verbesserte Trittschalldämmung sorgt.

  • Sicherheit durch polymeren Flammschutz

  • Für Trocken- und Nassestriche

  • Hohe Trittschalldämmung

  • Verbesserung der Raumakustik

  • Wärmedämmung

  • Geringe Konstruktionshöhe

  • Einfache, schnelle Verlegung

  • Beständig gegen Schimmel und Feuchtigkeit

  • Verrottungssicher

  • Dauerhaft angenehmer Wohnkomfort

  • 100% wiederverwertbar

TRITTSCHALL-DÄMMPLATTEN RYGOROLL
TRITTSCHALL-DÄMMPLATTEN RYGOROLL

TRITTSCHALL-DÄMMPLATTEN RYGOROLL

EPS 045 DES sm

EPS 040 DES sg

RYGOROLL ist zur schwimmenden Verlegung unter Zement, Gips und Anhydritestrichen geeignet.

Zusätzlich wird durch die Verwendung dieser Systemplatte die Trittschalldämmung des Fußbodenaufbaus verbessert.

Das aufgedruckte 5 cm-Raster auf der Trägerfolie erleichtert die genaue Positionierung der Heizschlangen. Raster festlegen, Heizschlangen mit Tackernadeln fixieren - fertig.

  • Bahnenware zur schnellen und passgenauene Verlegung

  • Für Zement- und Fließestriche geeignet

  • Sicherheit durch polymeren Flammschutz

  • Doppelnutzen: Wärme- und Trittschallschutz

  • Anwendung nach DIN EN 13163 für Innendämmung auf Decken- und Bodenplatten nach DIN 4108-10

  • Reißfestes Bändchengewebe mit 5 cm Raster für die Positionierung von Heizschlangen bedruckt

  • Lückenlose Verlegung durch seitliche und stirnseitige Folienüberlappung

  • Für Wohn-, Kommunal- und Gewerbebauten sowie Ausstellungsräume geeignet

  • System selbstklebend ausgerüstet

  • Normal entflammbar nach DIN 4102 B2

  • Verkehrsbelastung bis zu 4,0 und 5,0 KN/qm

  • Für Neubauten und energetische Altbausanierung

  • Beständig gegen Feuchtigkeit und Schimmel, unverrottbar

Wussten Sie, dass Ihr Browser veraltet ist?

Um Ihre Internet-Erfahrung sicherer und so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Sie Ihren Browser auf eine neue Version updaten. Die aktuellste Version vom Internet Explorer ist Internvet Explorer 11. Das Update ist kostenlos. Wenn Sie diesen PC auf der Arbeit verwenden, sollten Sie Ihren IT-Administrator kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des veralteten Browsers diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.

Wenn Sie mögen, können Sie auch die Browser Google Chrome, Firefox, Opera oder Safari ausprobieren.