RYGOL-Dämmsysteme –

Energiesparen rund ums Haus

Nachhaltigkeit ist unser Antrieb. Wir haben ein klares Ziel: Energiereduzierung durch intelligente Dämmung bei maximaler Umweltschonung. Deshalb entwickeln und produzieren wir seit über 60 Jahren Energiespar-Dämmsysteme rund ums Haus.

Mit unserem Werkstoff Styropor sorgen wir bei Neubauten, Renovierung und bei der energetischen Gebäudesanierung für wirtschaftliche und nachhaltige Außen- und Innendämmung vom KELLER bis zum DACH.

Als Styropor-Systemlieferant mit praxisgerechten, anwendungsspezifischen Dämmsystemen sind wir auf die qualitativ hochwertige und rationelle Verarbeitung unserer Produkte spezialisiert. Dank großzügiger Lagerhaltung in unseren beiden Werken und unserer eigenen Großraum-Transportflotte können wir deutschlandweit schnell, auch just in time, vor Ort liefern.

  • RYGOL Dämmsysteme, Styropor Dämmplatten für das Dach
  • RYGOL Dämmsysteme, Styropor Dämmplatten für Wand und Fassade
  • RYGOL Dämmsysteme, Styropor Dämmplatten für den Boden
  • RYGOL Dämmsysteme, Styropor Dämmplatten für den Keller
  • Styropor Formteile

Aktuelles

Nachhaltiges Recycling von Dämmstoffen aus EPS

Leitfaden zur Entsorgung von RYGOL EPS-Resten

mit polymerem Flammschutz®

mehr

EPS von Rygol - ein Garant für Qualität und Umweltschutz

Die Umwelt-Produktdeklaration von EPS, bestätigt vom IBU, unterstreicht die herausragenden Energiekennzahlen und Emissionswerte von Styropor®

mehr

RYGOL-Trittschall-Rolle für Fußbodensysteme

Wärmedämm- und Trittschall-Rollbahn für die rationelle Verlegung bei Zement- und Fließestrichen mit und ohne Fußbodenheizung

mehr

Mehr Sicherheit im Flammschutz

mehr

Perimeter-Dämmplatte TWIN SILVER 032

Maximale Dämmleistung – die innovative Weiterentwicklung eines genialen Werkstoffes

mehr

Informative Links zum Thema Styropor

Keine Förderung ohne kompetente Energieberatung.

mehr

Bundesfachabteilung Qualitätssicherung EPS-Hartschaum.

mehr

Wussten Sie, dass Ihr Browser veraltet ist?

Um Ihre Internet-Erfahrung sicherer und so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Sie Ihren Browser auf eine neue Version updaten. Die aktuellste Version vom Internet Explorer ist Internvet Explorer 11. Das Update ist kostenlos. Wenn Sie diesen PC auf der Arbeit verwenden, sollten Sie Ihren IT-Administrator kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des veralteten Browsers diese Webseite unter Umständen nicht korrekt dargestellt wird.

Wenn Sie mögen, können Sie auch die Browser Google Chrome, Firefox, Opera oder Safari ausprobieren.